Feedbacks Innovation

Peter Loch

SCA GmbH

Ausgangslage:
Mit einer „das probieren wir jetzt einfach mal aus“-Einstellung, einer zufällig zusammengestellten Gruppe aus unterschiedlichen Bereichen, und einer Mischung aus gespannter Erwartung, Neugier und Skepsis reisten wir für drei Tage an den Walchsee.

Seminarverlauf:
Doch schon am ersten Tag wich die Skepsis der Begeisterung. Konzept, Trainingsinhalte, Location und natürlich das Trainerteam – es stimmte einfach alles !
Schrittweise wurden wir binnen drei Tagen von einfachen Entspannungsübungen an immer komplexere Fragestellungen herangeführt, haben eine Menge über uns selbst und unsere Kollegen gelernt, und dabei auch noch jede Menge Spaß gehabt.
Geradezu unglaublich, welche Ideen das Team im „InMind“-Zustand entwickelte !
Inspiriert sind wir danach an unseren Arbeitsplatz zurückgekehrt und betrachten uns jetzt als Botschafter einer in unserem Unternehmen ganz neuen Herangehensweise an Probleme.

Fazit:
Es war einfach toll !
Wir haben in den drei Tagen in jeder Hinsicht dazugelernt, sei es eine effektive Entspannungstechnik, die (überraschend einfache) Nutzung bisher brachliegenden Gedächtnispotentials, eine ganz neue Art im Team zu arbeiten, oder die Entwicklung neuer, kreativer Ideen.
Uneingeschränkt zu empfehlen, und zwar nicht nur als Innovationstraining, sondern auch zur persönlichen Weiterentwicklung sowie als Team- Building-Event.

Fritz Ploier

HR Manager - Media Saturn Holding

Seit mehr als 15 Jahren beschäftige ich mit Change-Management & Führungskräfte-Entwicklung. Nichts hat bisher so unglaublich rasch und kräftig gewirkt – Veränderung dauerhaft möglich machen durch die Inmind-Methodik: Ausprobieren. Einlassen. Zusehen wie’s wirkt. Hätte ich nicht erwartet!

Susanne Obermeier

Leitung Applikationsbetrieb Entwicklung – BMW Group

“Die Kreativsessions INMIND beschleunigten und erweckten meinen Innovationspool durch gezielte Entschleunigung. Die Methodik wirkt nachhaltig und eröffnet komplett neue Perspektiven und Horizonte. Die Modifikation der Gesellschaft und Arbeitswelten müssen durch derart innovative Prozesse und Werkzeuge begleitet werden. Der Blick auf das Wesentliche und auf wertschöpfende Kreativreservoirs wird geschärft. Dies ermöglicht eine zukunftsorientierte Herangehensweise, das brachliegende Innovationspotenzial zu erschließen.”

Tomas Kleitsch

CEO DRAABE Industrietechnik GmbH

“Sehr geehrtes INMIND-Team,
im Nachgang zu dem mit meinem Vertrieb durchgeführten Mentalcoaching möchte ich Ihnen hier gern ein Feedback geben.
Als Sie uns kontaktiert und den Ansatz ” Mit Mentalcoaching zu neuen Innovationen” vorgestellt haben, hatte ich eine gesunde Portion Skepsis. Besonders kritisch dachte ich an unser langjähriges Vertriebsteam und war mir nicht sicher, wie die Akzeptanz einer solchen Idee ankommen würde. Beeindruckend kann ich nur sagen. Alle Bedenken zerstreut und nach den 3 Tagen mit einem Rucksack guter Ideen für die Zukunft nach Hause gefahren. Mit Sicherheit hätten wir das in einem normalen Workshop nie in solcher Intensität erreicht. Es ist unglaublich was alles in unseren Köpfen steckt und ich bin sehr angetan von der Art und dem Weg der Coaches, diese bisher ungenutzten Potentiale frei zusetzen. Abschließend möchte ich mich hier noch einmal für das insgesamt professionelle und doch sehr persönliche Paket bedanken und bin sicher, wir werden bald zu einer weiteren Reise in die Erfahrungsräume aufbrechen.
Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg”

Axel Neumeier

Gebietsvertreter Süd DRAABE Industrietechnik GmbH

“Als altgedienter Skeptiker stand ich diesem Training anfangs sehr skeptisch gegenüber. Nach der ersten Session war ich neugierig. Nach der 2. Session war ich willig. Nach der 3. Session war ich begeistert und am Ende des Ersten Tages war ich völlig von den Socken 🙂 Brainstorming war gestern, Innovation auf Knopfdruck ist heute! Mir will kein passendes Wort einfallen, das annähernd diese Erfahrungen beschreibt. Die Erfahrung in der Gruppe waren fast schon unglaublich. Wie die einzelnen Erkenntnisse wie Puzzleteile zu einem neuen Produkt zusammenschmolzen”

Axel Best

Geschäftsführer – MT Montageteam GbR

“INMIND, eine bewusste unterbewusste Erfahrung. Wer sich dieser Methode ohne Vorurteil annimmt, bereit ist, sich gedankenfrei fallen zu lassen und zu öffnen, erlebt eine völlig neue Sicht zu sich selbst, seinem Umfeld – beruflich/ privat – und es bieten sich ungeahnte Möglichkeiten. Ich hatte die Chance zum Themenbereich „Innovation“ an diesem mentalen Coaching teilzunehmen. Es ist erstaunlich, welche Kraft und Energie in Körper und Geist frei gesetzt werden. Wie klar auf einmal die Sicht auf bislang verschwommene Gedanken sein kann. Wie sich Bilder im Unterbewusstsein darstellen, man daraus Erkenntnisse zieht und den Mut gewinnt, sich neue Ziele zu setzen. Zugleich ergeben sich Informationen, wie die Umsetzung dieser Ziele aussehen kann und welche Maßnahmen dafür erforderlich sind. Ich habe erkannt, dass die Kraft unserer Gedanken, die Möglichkeiten aus dieser Energie eine Hilfestellung in jeder Lebenslage sein kann. Es ist schwer, das Erlebte für Außenstehende in greifbare, verständliche Worte zu fassen. Ich kann jedem nur empfehlen – machen und erleben – Wachstum und Entwicklung – inmind your mind.”

Jens Moir

CEO TanQuid

“Vielen herzlichen Dank noch einmal für das sehr inspirierende Innovationstraining am Spitzingsee. Das Hotel war der ideale Ort für den Einstieg in unser Programm und die Zusammensetzung unserer Gruppe war sicher hilfreich und eine gute Voraussetzung für das sehr effektive und nachhaltige Ergebnis. Das Innovationsteam ist total begeistert und „aufgeladen“. Durch das Training haben wir in kürzester Zeit eine ganze Reihe von wertvollen Erkenntnissen und innovativen Ideen entwickelt. Zudem haben wir mit der erlernten Methode ein großartiges Universalwerkzeug, welches wir für viele verschiedene Herausforderungen und Fragestellungen anwenden können. Großes Kino könnte man sagen…. Ich freue mich sehr auf den nächsten Termin. In der Zwischenzeit werden wir weiter gezielt mit der Methode arbeiten.”